Jan Krauter

Schauspieler

KONTAKT

Vita

Nationalität

Deutsch

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)

Geboren

1984

Größe

184 cm

Wohnsitz

Berlin (Deutschland)

Wohnmöglichkeit

Hamburg, Hannover, Hildesheim, Ruhrgebiet, Weimar, Mannheim, Stuttgart


Fähigkeiten

Klavier, Gitarre, Tango Argentino, Reiten, Kampfkunst


Ausbildung 2005-2008

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Abschluss Diplom Schauspieler



Nominierungen und Auszeichnungen

2008 - Solopreis "Bester Schauspieler" für Darstellung des Woyzeck in "Woyzeck", internationales Schauspielschultreffen Rostock

2006 - Ensemblepreis für "Merlin - oder das wüste Land", internationales Schauspielschultreffen München

TV

2017

  • Tatort Bremen

    Regie Philipp Koch (X-Filme), ARD

  • Harter Brocken 3

    Regie Andreas Senn, ARD

  • Solo für Weiss 3

    Regie Judith Kennel (Network Movie), ZDF

  • 18 - Krieg der Träume

    Regie Jan Peter, Frédéric Goupil, ZDF

2016

  • Himmel und Hölle

    Regie Uwe Janson (UFA Fiction, Mia Film), ZDF

  • Solo für Weiss 2

    Regie Thomas Berger, ZDF

  • Soko Leipzig – Auf Entzug

    Regie Sven Fehrensen, ZDF

2015

  • Tatort Frankfurt – Wendehammer

    Regie Markus Imboden, ARD

  • Tatort Franken – Das Recht sich zu sorgen

    Regie Andreas Senn, ARD

  • Solo für Weiss 1

    Regie Thomas Berger (Network Movie), ZDF

2014

  • Bella Block – Die schönste Nacht des Lebens

    Regie Andreas Senn, ZDF

  • Grzimek

    Regie Roland Suso Richter, ARD

2010

  • Ein Praktikant für`s Leben

    Regie Ingo Rasper, ARD

Kino

2015

  • M116 (kurzfilm)

    Regie Fabian Gießler

2008

  • The brethren of the Stone – Iron Man

    Regie Jen Liu

2006

  • The brethren of the Stone – Comfortably numb

    Regie Jen Liu

Theater

2015 - 2017

  • Spamalot
  • Schauspielhaus Bochum
    Regie: Christian Brey

2015

  • Katzelmacher
  • Theater Heidelberg
    Regie: Isabel Osthues

2014

  • König Artus
  • Schauspielhaus Hamburg
    Regie: Markus Bothe

2008 bis 2013

Schauspiel Stuttgart
  • Adam und Eva

    Regie: Janek Liebetruth

  • Ratgeber für den intelligenten Homosexuellen zu Sozialismus und Kapitalismus mit Schlüssel zur heiligen Schrift

    Regie: Thomas Dannemann

  • Tropfen auf heiße Steine

    Regie: Janek Liebetruth

  • Der Auftrag Zone

    Regie: Nuran David Calis

  • Don Karlos

    Regie: Hasko Weber

  • Der Balkon

    Regie: Thomas Dannemann

  • Die Ballade von Garuma

    Regie: Marco Stormann

  • Fragile

    Regie: André Rößler

  • Dantons Tod

    Regie: Nuran David Calis

  • Der gute Mensch von Sezuan

    Regie: Thomas Dannemann

  • Von Morgens bis Mitternachts

    Regie: Nina Mattenklotz

  • Der Bau

    Regie: Hasko Weber

  • Titus Andronicus

    Regie: Volker Lösch

  • Dürfen die das?

    Regie: Corinna Preisberg

  • La Linéa

    Regie: Catja Baumann

  • Harper Regan

    Regie: Barbara David Brüesch

  • 80 Tage,80 Nächte

    Regie: Soeren Voima

  • Parzival

    Regie: André Rößler

  • Woyzeck

    Regie: Isabel Osthues

Showreel

Tatort Franken - Das Recht sich zu sorgen

Regie: Andreas Senn, ARD (2015)



Grizmek

Regie: Roland Suso Richter, ARD (2014)



Bella Block - Die schönste Nacht des Lebens

Regie: Andreas Senn, ZDF (2014)

Kontakt

agentur BRITTA IMDAHL

Paddenbett 6
44803 Bochum


Telefon: +49 234 - 9 78 97 73


E-Mail: info@imdahl.com

www.imdahl.com